Liebster Award…

Ach du Schreck! Was ist denn jetzt los? Ich nominiert für den liebsten Award? Schön! Wow! Toll! Ääähm…welchen Award? Wie kommts? Und…was jetzt? Kann mir mal jemand helfen? Bitte?

Ich betrete Neuland. Weil diese Award-Geschichten irgendwie immer sang-und klanglos an mir vorbei gezogen sind und natürlich auch deshalb, weil ich bis zum heutigen Tag auch noch nie nominiert wurde. Nach dem Motto: Was ich nicht weiss, macht mich nicht heiss.

Nun, jetzt weiss ich, um was es geht. Wirklich heiss bin ich zwar noch nicht (nicht falsch verstehen bitte), aber ich mach das jetzt einfach  mal.

Liebe moteens, herzlichen Dank für die Nominierung! Ich geb mein Bestes:):)!

Liebster Award

Wie würdest du deinen Blog in drei Worten beschreiben?

Bereichernd, motivierend, sinnvoll.

Wenn du einen Tag in den Körper einer anderen Person schlüpfen könntest, wer würdest du gerne sein und warum?

Ganz ehrlich? Ich möchte keinen einzigen Tag, nicht mal ne Stunde mit einem anderen Menschen tauschen. Stell Dir mal vor, ich in einer anderen Person. Voll das Chaos! Da bleibe ich doch lieber bei mir selber und weiss, woran ich bin und was ich an mir habe.

Gibt es eine Person, die du als dein Idol betrachtest? Und wenn ja, welche und in welcher Hinsicht?

Der Begriff „Idol“ hat für mich ein bisschen was von uneingeschränkter, etwas naiver Bewunderung für eine Person und das ist nicht meins. Ich lasse mich lieber inspirieren und mich von jemandem durch seine Worte oder Taten berühren und das können, müssen aber keine bekannten Persönlichkeiten sein.

Welches ist dein Lieblingsort?

Wo kann man am Besten entspannen, nachdenken, lesen, kuscheln, Spass haben, traurig sein, schreiben, essen, sinnieren, Purzelbäume schlagen, sich verkriechen, träumen, weinen, lachen, Pläne schmieden und sich geborgen fühlen? Genau. Im Bett!!! Definitiv mein liebster Lieblingsort auf der ganzen Welt!

Wie siehst du die Menschheit in hundert Jahren?

Glücklicherweise kann ich nicht hellsehen. Und ich will hier auch kein politisches Statement abgeben oder einen Aufruf zum Thema Mitgefühl starten. Ich denke aber, der Ausdruck „Wie innen, so aussen“ trifft es eigentlich ganz gut. Wenn ich mit mir selber im Krieg bin, trage ich das nach Aussen. Wenn ich versuche, mich selber gut zu behandeln, mein Denken hinterfrage (und eben nicht blind einem Idol oder Ideal folge) und mir vor Augen halte, was für ein Wunder es ist, hier zu sein, dann spielt es keine Rolle mehr, woher ich komme oder Du, ob ich diese Hautfarbe habe oder jene, dieser Religion angehöre oder eben einer anderen. Dann sind wir alle einfach eines: Menschen.

Welches ist die peinlichste Situation, in die du je geraten bist?

Oooch…äähm…nächste Frage bitte!

Wie würdest du deinen Lieblingsduft beschreiben?

Da meine Sinne im Allgemeinen relativ schnell überreizt sind, bin ich duft-technisch eher zurückhaltend. Für mich ist es ein Greuel, in öffentlichen Verkehrsmittel neben jemandem sitzen zu müssen, der sich in einer penetranten Duftwolke befindet. Sei es wegen zu viel Parfüm oder auch Knoblauch…iiih! Was ich mag ist der Duft von Lavendel, frisch geschnittenem Heu oder der Geruch nach einem warmen Sommerregen.

Welches ist dein Lebensmotto?

TU ES! (An dieser Stelle liebe Grüsse an meine „Zwätschge“!)

Magst du es eher modern oder altmodisch?

Auf was bezogen? Kleidungsstil? Ansichten? Sexpraktiken? (Kleiner Scherz, musste sein:)). Wie soll ich das beantworten? Ich mag es einfach so, wie ich es mag. Je nach Lust und Laune. Ob das als Antwort reicht?

Bist du ein Winter-oder Sommerkind?

Weder noch. Geboren bin ich im Sommer, aber meine Lieblingszeit ist der Frühling. (Irgendwie beschleicht mich das Gefühl, ich beantworte die Fragen nicht so, wie sie gemeint sind. Kann das sein? Hilfe, ich bin verwirrt!:):)) Folgende Möglichkeiten stehen mir bei dieser Frage zur Verfügung:

1) Wann bist du geboren? Im Winter oder im Sommer? (Da zwei Jahreszeiten fehlen, schliesse ich dies mal aus)

2) Welche Jahreszeit magst du am liebsten? (Siehe Klammer oben. Wo ist der Herbst und wo der Frühling?)

3) Welcher Farbentyp bist du? (Diesen Begriff kenne ich aus der Modewelt. Welche Farbe zu welchem Typ und so weiter…aber auch hier gibt es doch noch mehr, oder?)

Kann mir mal jemand weiterhelfen???!!!

Was würdest du dein Zukunfts-Ich fragen?

Wie ich die letzte Frage beantworten soll:):)!!!

0_big

Hier die 5 Blogs, die ich für den liebster Award nominiere:

Herzenswert :http://herzenswert.es/

Beherzt: http://beherzt.com/

Alles auf Anfang: http://superflauschig.com/

Jasmin Collet: http://jasmincollet.com/

luisa mayr: https://luisamayr.wordpress.com/

 

Hier meine Fragen an euch:

Was hat dich dazu gebracht, einen Blog zu starten?

Was brauchst du, damit du dich glücklich fühlst?

Wann warst du das letzte Mal stolz auf dich?

Was hast du heute Gutes für dich getan?

Was sind deine wichtigsten „Dinge“ in deinem Leben?

Welches Buch hat dich am meisten geprägt? Beflügelt? Inspiriert?

Du hast einen Tag nur für dich alleine, ohne Verpflichtungen. Was tust du?

Welches Thema beschäftigt dich im Moment am meisten?

Welches Zitat/Sprichwort beschreibt dich oder dein Leben am Besten?

 

Und hier noch die „Regeln“:

  • Danke dem Blogger, der dich nominiert hat
  • Verlinke den Blogger, der dich nominiert hat
  • Füge eines der Liebster-Blog-Award-Buttons in deinen Post ein
  • Beantworte die dir gestellten Fragen
  • Erstelle neue Fragen für die Blogger, die du nominierst
  • Nominiere 5-11 Blogs, die weniger als 300 Follower haben
  • Informiere die Blogger über einen Kommentar, dass du sie nominierst

Viel Spass:)!!!

 

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Liebster Award…

  1. Ahahaha, „das wäre voll das Chaos!“ Für die Antwort liebe ich dich gleich noch ein bisschen mehr, als eh schon!
    Tolle Antworten und du hast den Award redlich verdient!

    Danke für die Nominierung und deine Nachricht! Ich fühle mich sehr geehrt und bin natürlich gerne dabei!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s