Absolutes Vertrauen

Selbst in den dunkelsten Zeiten kann ich ich selbst sein.

Auch wenn es einmal schlecht läuft, kann ich in jeder Schwierigkeit eine Gelegenheit sehen.

Ich bin ich selbst, auch wenn ich verletzt bin. Meine Wunden helfen mir zu verstehen, dass wir alle Liebe brauchen.

Ich habe keine Angst mehr zu scheitern. Ich kann straucheln, wieder aufstehen und von vorne anfangen. Ich bin flexibel. Ich kann mich ändern.

Ich bin ein Lehrling. Ich muss nicht perfekt sein. Ich bin hier um zu lernen. Ich schätze jede meiner Anstrengungen. Ich nutze meine Talente. Ich habe den Erfolg verdient.

Ich kann auf das reagieren, was mir passiert. Ich wähle meine Worte, meine Gedanken, meine Taten, meine Gefühle. Ich lasse nicht zu, dass Angst sich dazwischendrängt.

Ich träume im grossen Stil. Unmöglich? Ich bin doch möglich! Alles ist möglich.

Ich wurde voller Vertrauen geboren. Wenn die Stimme der Angst mir sagt: „Das kannst du nicht…“, dann mache ich es trotzdem.

IMG_1729-1300x866

Ich wähle die Route weitab vom sicheren Hafen und finde meinen eigenen Weg. Meine Vorstellungskraft zeigt mir neue Welten…Ich kann sie erforschen, sie entdecken und erschaffen.

Ich bin ein dankbares Wesen. Ich sehe nichts als selbstverständlich an, weder Menschen noch Dinge. „Danke“ ist mein tägliches Gebet.

Ich kann etwas zur Welt beitragen. Ich kann ein Vermächtnis hinterlassen. Ich kann ich selbst sein.

Ich bin nicht verloren… In Momenten der Unsicherheit suche ich nach dem Glauben.

Ich bin nicht allein…In Momenten der Traurigkeit suche ich Hoffnung.

Ich bin nicht erschrocken…In Momenten der Angst…

…wähle ich die Liebe.

 

– Veronica de Andrés –

 

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Absolutes Vertrauen

  1. Liebe Stefanie! Danke! für dieses tolle postings. Es hilft mir sehr, solche Zeilen zu lesen. Aber ich komme mit einer Sache überhaupt nicht zurecht: Ich merke, wie ich und meine Frau uns immer weiter entfernen… Ich weiss kein Mittel dagegen und ich kann die Liebe ja nicht erzwingen. Und auf der anderen Seite haut es mich um. Physisch und Psychisch. Und ich weiss nicht, wie ich wieder in die Gänge komme…? Hast du einen Ratschlag für mich?? LG Hans

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s