Vertrauen finden – nicht ohne meinen Körper

Vertrauen finden – eine gefühlte never-ending-Story in meinem bisherigen Leben.

Dieses starke Gefühl der Sicherheit, diese Gewissheit, dass ich mich beschützt und geschützt fühlen kann, auch wenn ich schutzlos bin…dieses Vertrauen wurde mir nicht in die Wiege gelegt.

Ich habe lange geglaubt, dass ich mir dieses Vertrauen erarbeiten muss, dass ich im Aussen danach suchen muss. In Büchern, Therapien, in Beziehungen. Weiterlesen

Schenke dir Orientierung – Dein Leben wartet auf dich!

Gibst du deinem Leben eine Richtung?

Hast du ein Ziel vor Augen, wie du deine nächste Stunde oder den Tag, der vor dir liegt, erleben und verbringen willst?

Worauf fokussierst du dich?

Auf deine Sehnsucht? Deinen Traum? Auf deine Vorstellung von einem angstfreien Leben?

Oder orientierst du dich an dem was dir Sorgen macht, dich hemmt, dich immer und immer wieder vermeiden lässt? Weiterlesen

Ein neuer Tag – Warum sich Zuversicht für dich lohnen wird

Heute möchte ich allen, die unter Ängsten, Panik, Agoraphobie und Depressionen leiden und allen, die mit einer Derealisation und anderen dissoziativen Symptomen zu kämpfen haben, Mut schenken, so gut es mir möglich ist.

Vor rund 15 Jahren stand ich an derselben Stelle, wie auf dem Bild unten zu sehen ist und befand mich in einem entsetzlichen Zustand. Es goss in Strömen, mein kleines Baby lag zugedeckt und schlafend in seinem Kinderwagen und mein einziger Gedanke war der, ob ich so noch weiter leben kann. Weiterlesen

Die Sehnsucht nach dem inneren Frieden

Ich habe einen Traum.

Ich träume davon, irgendwann in meinem Leben wirklich gelassen zu sein. Die Ruhe selbst. Ein unerschütterlicher Felsen in der Brandung. Mit beiden Füssen fest am Boden, furchtlos und standfest.

Ich träume davon, mich sicher zu fühlen, wo immer ich auch bin. Mich durch meine eigene Stärke getragen zu fühlen, egal was kommt. Zu wissen wer ich bin und daran zu glauben, was mich ausmacht. Weiterlesen